PocketViewer Fanpage · Tipps & Tricks · Betriebssystemupdate

Hintergrundbeleuchtung

Der PV besitzt eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung, die es ermöglicht, auch bei schlechten Lichtverhältnissen das Display abzulesen..

Die Leuchtzeit kann standardmäßig zwischen 15 und 30 Sekunden gewählt werden (anzuwählen über "Menu Bar|Anzeigeoptionen"). Für die PV-Modelle "Sx60" (PV S460, PV S660) gibt es das Betriebssystemupdate PVOS ULTRA, das den Lightpatch enthält, der bei der Einstellung der Beleuchtungsabschaltzeit von 15 Sekunden dafür sorgt, dass die automatische Abschaltung der Hintergrundbeleuchtung deaktiviert wird.

Es gibt Berichte von Anwendern, wonach ein übermäßger Gebrauch der Beleuchtung dazu führen kann, daß die Hintergrundbeleuchtung defekt wird. Eindeutige Belege hierfür gibt es jedoch nicht. Gleichwohl solltest Du natürlich berücksichtigen, dass die Hintergrundbeleuchtung dazu führt, dass die Laufzeit des PV drastisch sinken kann.