PocketViewer Fanpage · OWBasic · Includes

Include-Dateien

Includedateien sind Memos, die als Programbibliotheken verwenden werden können. Hiermit können Funktionen und Prozedur universell in OWBasic-Programme eingebunden werden. Der Vorteil ist, daß auf ausgereifte Teillösungen zurückgegriffen werden kann, die auch in anderen OWBasic-Programmen Anwendung finden können.

Eine der sinnvollsten Sammlung von Include-Dateien ist die OSL, da diese vom Maintainer der aktuellen OWBasic-Version - AUDACIA Software - entwickelt wurde und die Funktionalität der aktuellen OWBasic-Version optimal ausnutzt.

Eine Include-Datei trägt als erste Zeile der Quelltextes die Kennung
"!*Dateiname"

Um also eine Include-Datei anzulegen schreibst DU ein Memo in der Form:

!*Spezialfunktionen
[ ... Funktionen und Prozeduren ... ]

Mit dieser Einleitung erkennt OWBasic, dass dieses Memo als Programmbibliothek einzubinden ist. Du kannst Dir bei einer geschickten Modularisierung Deines Quelltextes entsprechende Include-Dateien aufbauen, die für wiederkehrende Problemlösungen innerhalb Deiner Programmprojekte verwendet werden können.

Um eine solche Include-Datei in Dein Hauptprogramm einzubinden werden die entsprechenden Dateien über den Befehl
"Include Dateiname" aufgerufen.

Dies könnte in der Praxis wie folgt aussehen:

! AutoOptConfig
Include PVSys
Include PVDisplay
Include PVDate
Include AutoOptSys
Include AutoOptTool
Include AutoOptCfgGUI1
Include AutoOptCfgGUI2
Include AutoOptConfFile
[ ... das Hauptprogramm ... ]

Include-Dateien können auch ineinander geschachtelt werden, so dass eine Include-Datei eine weitere Include-Datei aufruft.